Montag

14. September

 2020

Besucherzähler

forward darlehen
Arbeiten ums Bad
Suche nach Wespennester 7.5.08 B3

Suche nach Wespennestern

Suche nach Wespennester 7.5.08 B2

Ein Wespennest unter den Ziegeln gefunden

DSCI0002

Suche und Beseitigung nach Wespennestern in der Erde

DSCI0006

Ein Wespennestrest gefunden -

jedoch der Dachs war in der vorhergehenden Nacht schneller

letzte Änderung: Montag 14. September2020

 

Bedingt durch das CORONA - VIRUS :

Das Bad bleibt

gänzjährig geschlossen!

Das Höhenschwimmbad Schweigmatt wird auch im Jahr 2020 vom Schweigmattverein betrieben. Das Bad wird im Mai 85 Jahre alt und steht immer noch am gleichen Ort. Mit der Stadt Schopfheim und dem Gemeinderat als beschliessendes Organ hat der Schweigmattverein e.V. 1899 im Herbst des Jahres 2017 einen neuen 5-Jahresvertrag abgeschlossen, der uns mit einem jährlichen Unterstützungsbetrag die Weiterführung ermöglichen soll, wie die letzten 16 Jahre zuvor. Im Februar 2020 wurde auf Wunsch des Schweigmattverein e.V. 1899 der Jährliche Zuschuss auf 40.00€ vom Gemeinderat beschlossen. Wir danken für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Mit diesem Zuschuss (- 7% für das Finanzamt !) und den Eintrittsgeldern muss der Schweigmattverein e. V. 1899 den kompletten Betrieb (Strom, Wasser, Betriebsmittel wie Chlorlauge, Kieselgur und Aktivkohle, Wasserprüfgeräte und Reagenzen, jährliche Abnahme der Chlorungsanlage, monatliche Wasserkontrollen durch das Gesundheitsamt bzw. beauftragtes Institut, wöchentliche Handtuch- und Teppichwechsel , Putzmittel, Müllentsorgung, Baumkontrollen durch die Stadt, kleine Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten (Innenanstriche), Endreinigung Abwasserkanäle, Betriebsmittel für Rasenmähen und Heckenschneiden und auch die Personalkosten und vieles mehr bestreiten! Im Februar 2020 wurden die Bäume auf dem Parkplatz und auf der Liegewiese kontrolliert, Totholz entfernt und wo nötig zurückgeschnitten.

Thomas Jost techn. Leiter Bad & 1. Vorsitzender Schweigmattverein e. V. 1899 melden